Oktober 2012



Und schon ist wieder Herbst!!!

Die Bilder sind am 20.10. bei herrlichen 25 Grad entstanden.

Ich liebe den Herbst mit seinen bunten Farben.

















































Gino und seine Mäuse.









Joel weiß das sie die Mäuse eh nicht kriegen - also warum Stundenlang davor sitzen?







Unserm Dickerchen ist das egal.







Die Hoffnung stirbt zuletzt :-)
















Der wilde Wein hat sich vor ca. 4 Jahren als kleines Pflänzechen dort

selbst seinen Platz gewählt und wir haben ihn gelassen - zum Glück.








































Futterstation eröffnet....




....direkt vor meinem Küchenfenster.




































Eine Stück Treibholz aus dem Meer.












Buhhh.....












Seifenblasen sind rund und fliegende Bälle ;-)



















Hier gehts zum Video

(Im Video rechts unten auf HQ für bessere Bildqualität klicken)

KLICK


Ein schöner Herbsttag neigt sich dem Ende.

Die letzten Bratwürstchen werden gegrillt und Gino hockt

immer noch vor'm Blumenkasten und wartet .....





















......und er wartet und wartet .......





........und hat sie trotzdem nicht gefangen, lach.

Hartnäckiges Kerlchen.








Hey, jetzt habt ihr genug von uns gesehen !!!

Licht aus und...........




......Gute Nacht  ;-)



Bis bald und......


Sorry das wir im Moment alles ein bissle vernachlässigen.

Wir sind zur Zeit nur noch sehr wenig online.

Deswegen haben wir doch auch glatt die Geburtstage von unseren

Yorkiefreunden Angie und Fredchen vergessen.

Oh man, wir müssen uns echt bessern, schäm.

Trotzdem schicken wir euch noch ganz liebe nachträgliche Geburtstagsgrüße.





Auch dir Inka geloben wir Besserung.

Dein Grummeln das der Monat um ist haben wir sehr wohl zu Kenntnis genommen

und extra für dich noch die Bilder hochgeladen.

Lach, hätten sie sonst echt ausfallen lassen.

Knutsch dich..... Dani ;-)


.................................................................................................................................................................................................................................